9. Februar 2021

Das Page-Experience-Update oder auch Core-Web-Vitals-Update von GOOGLE

WordPress-Update-Service

Ab Mai 2021 rollt Google eine neue Bewertungsmethode (Rankingmethode) für Webseiten aus. Ab diesem Zeitpunkt ist der Core-Web-Vitals-Score auf Mobilgeräten Rankingfaktor.

https://developers.google.com/search/blog/2020/11/timing-for-page-experience

Google geht damit einen bedeutende Schritt weiter in Richtung „mobile first“ im Ranking, und straft schlecht ladende Seiten noch mehr ab, als jemals zuvor. Und zwar deutlich.

Nach aktuellem Stand sind viele Webseiten hinsichtlich der Ladezeiten bereits optimiert. Ab dem 01.05.2021 gelten jedoch für die Berechnung des Speed-Indexes völlig neue Core-Web-Vitals-Vorgaben und neue Regeln.

WAS BEDEUTET DAS GOOGLE-PAGE-EXPERIENCE-UPDATE ODER AUCH CORE-WEB-VITALS-UPDATE KONKRET?

  1. Google wird ab Mai 2021 die Suchergebnisse (Rankings) anpassen. Webseiten ohne spezielle Ladezeit- und Aufbau-Optimierung werden in den Suchergebnissen zurückgestuft oder gar nicht mehr angezeigt.
  2. Webseiten, die nicht speziell an den neue Ranking-Faktor angepasst wurden, werden von Google in den Suchergebnissen als langsam markiert!
    Eine entsprechende Markierung ist natürlich schäflich für jede Webseite, da Mobiluser eine als SLOW markierte Seite nicht so gerne aufrufen werden, selbst wenn sie noch weiter oben ranken sollte in den Suchergebnissen.
  3. Auch Webseiten, die bisher gute Ladezeiten im alten Bewertungsmechanismus haben, können in den neuen Core Web Vitals relativ schlecht abschneiden.

Verlieren Sie keine Zeit und gehören Sie zu den Gewinnern des Updates, in dem Sie Ihre Webseite auf das Google-Update einstellen und optimieren. Fordern Sie jetzt Ihren Check für WordPress-Webseiten bei uns an.

Wir testen Ihre Webseite nach den aktuellen Google-Kriterien und Parametern und erstellen einen Bericht mit Korrekturanweisungen.


Zurück zur Übersicht
ImmoWire Professionelle Webseiten für Immobilienmakler hat 4.8 von 5 Sternen 29 Bewertungen auf trustsiegel.de